Plenarvorträge

Prof. Christian Büchel, Hamburg, Deutschland

Neurobiologische und psychologische Mechanismen der Suchtanbahnung: Transition vom Jugend- in das Erwachsenenalter in der IMAGEN-Längsschnittstudie

Prof. Louisa Degenhardt, Sydney, Australien

Epidemiologie des Substanzmissbrauchs vom Jugendalter bis ins Senium – Kontinuum oder Altersabhängigkeit?

Prof. Nick Heather, Newcastle, England

Sucht: eine Störung der Selbstregulation, jedoch keine Erkrankung des Gehirns

Prof. Nadia Solowij, Wollongong, Australien

Cannabismissbrauch versus Therapeutische Effekte

Prof. Susan F. Tapert, California, USA

Neue Erkenntnisse zur Ätiologie und Behandlung des Substanzmissbrauchs durch bildgebende Verfahren (Angefragt)

Prof. Robert West, London, England

Wie entsteht Abhängigkeit? Aktuelle Theoriemodelle für die Suchtentwicklung

folgen sie uns auf twitter

@suchtkongress