Abstract Guidelines – Leitfaden für Abstracts

Vorträge und Poster

Abstracts für Vorträge und Poster können bis zu 250 Wörter lang sein. Sie gliedern sich in folgende vier Abschnitte:

  • Methode (bis 40 Wörter)
  • Einleitung (bis 60 Wörter)
  • Diskussion/Ergebnisse (bis 70 Wörter)
  • Schlussfolgerung (bis 80 Wörter)

Bitte beachten Sie, dass für Abstracts nur unformatierter Text (plain text) verwendet werden kann. Es können keine Bilder oder andere Dateien zusätzlich hochgeladen werden.

 

Wissenschaftliche Symposien und Praxissymposien

Für die Einreichung eines Symposiums umfasst Ihr Abstract zunächst ein "Mantel-Abstract" (Kurzbeschreibung) des Smyposiums (bis 100 Wörter).

Für Ihr Symposium können Sie bis zu 5 Referent*innen vorsehen. Fassen Sie deren Beiträge bitte kurz (jeweils bis zu 70 Wörter) zusammen.

 

Workshops

Möchten Sie einen Workshop auf dem Deutschen Suchtkongress 2020 anbieten, gliedert sich Ihr Abstract wie folgt:

Bitte beschreiben Sie zunächst den Gegenstand Ihres Workshops kurz (bis 150 Wörter).

Sie können bis zu 3 Referent*innen für den Workshop angeben. Bitte fassen Sie die jeweilige Sektion des Workshops kurz (bis 50 Wörter) zusammen.

Bitte beachten Sie: Workshops sind eigene Veranstaltungen, zu denen sich die Teilnehmenden gesondert und kostenpflichtig über unsere Anmeldung registrieren. Workshopleiter erhalten ein Entgelt für Ihren Beitrag zum Deutschen Suchtkongress 2020.

Formate

Es können folgende Formate eingereicht werden:

  • Vorträge
  • Wissenschaftliche Symposien
  • Praxissymposien
  • Workshops
  • Poster
Besondere Veranstaltungen

Haben Sie einen Vorschlag für eine besondere Veranstaltung (z.B. ein Diskussionsforum oder andere spezielle Formate)? Wenden Sie sich gerne an uns: