Einreichung für wissenschaftliche Beiträge weiterhin möglich

Die Einreichungsfrist für Beiträge für den Deutschen Suchtkongress 2021 wurde wie folgt verlängert:

und 

Sollten Sie noch Abstracts zu bereits eingereichten Symposien nachreichen wollen, kontaktieren Sie bitte das Kongressbüro.

Symposien konnten bis zum 31. Mai und Einzelbeiträge/Vorträge bis zum 15. Juni eingereicht werden.

Zudem wurde die Beitragsbegrenzung von zwei Beiträgen pro Referent:in aufgehoben.

Registrierung

Registrieren Sie sich für den ersten virtuellen Deutschen Suchtkongress 2021.

Studierende profitieren von unserer vergünstigten Gebühr!

Beitragseinreichung

Die Einreichung von Postern ist weiterhin möglich.

Gestalten Sie das wissenschaftliche Programm des Deutschen Suchtkongresses 2021 aktiv mit!

Anmeldung für den Newsletter des Deutschen Suchtkongress

Keynotes

Herausragende Referent:innen haben ihre Teilnahme am Deutschen Suchtkongress 2021 bereits bestätigt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Sprecher:innen!